Top-Konditionen für Ihre Finanzierung

 

 

 

 

 


Angebote von über 300 Banken


Vorteil 1

kostenlose Online-Beratung

Vorteil 2

günstige Konditionen

Vorteil 3

flexibel finanzieren

Vorteil 4

kostenlosen Termin ver­ein­baren


Gemeinsam erarbeiten wir die optimale und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierungslösung!


Baufinanzierung

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten
Wenn Sie eine günstige Baufinanzierung suchen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Mit einem Bausparvertrag bekommen Sie ein extragünstiges Darlehen von der Bausparkasse, sobald Ihr Vertrag zuteilungsreif wird. Nutzen Sie auch öffentliche Fördermittel - Bund und Länder unterstützen Immobilienerwerb und Modernisierungsmaßnahmen mit verschiedenen Finanzierungsprogrammen. Die verbleibende Finanzierungslücke können Sie mit einem günstigen Hypothekenkredit schließen.

Der effektive Jahreszins entscheidet
Wegen der hohen Sicherheit für den Kreditgeber sind Hypothekendarlehen deutlich günstiger als andere Kredite. Wenn Sie einen Hypothekenkredit in Anspruch nehmen, räumen Sie der Bank ein Pfandrecht an Ihrer Immobilie ein, bis der Kredit voll getilgt ist. Entscheidend für die Kosten Ihrer Baufinanzierung ist der effektive Jahreszins. Anders als der Sollzins weist der Effektivzins auch Kreditnebenkosten wie Bearbeitungsgebühren oder Auszahlungsabschläge aus. Je niedriger der Effektivzins, desto günstiger ist Ihre Baufinanzierung.

Wählen Sie die richtige Zinsbindung
Entscheiden Sie sich für eine passende Zinsbindungsfrist. Sichern Sie sich in Niedrig-Zins-Phasen die attraktiven Kreditkonditionen möglichst lange - 20 Jahre und mehr Zinsbindungsdauer lassen sich je nach Kreditgeber vereinbaren. Wählen Sie in Hoch-Zins-Perioden dagegen besser eine kurze Zinsbindungsfrist von beispielsweise 5 Jahren, um von möglicherweise fallenden Marktzinsen frühzeitig zu profitieren.

Je mehr Eigenkapital, desto besser
Bringen Sie möglichst viel Eigenkapital in Ihre Baufinanzierung ein. Mindestens 20 Prozent der Bausumme sollten Sie aus eigenen Mitteln bezahlen. Je höher die laufende Rückzahlungsrate ist, desto schneller tilgen Sie Ihre Schulden. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto weniger Kreditzinsen zahlen Sie insgesamt. Wählen sie eine Baufinanzierung mit Sondertilgungsmöglichkeit. Dann können Sie während der Laufzeit auch größere Einmalzahlungen leisten, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird.

Tipp: Viele Bauherrn planen bei der Finanzierung hohe Eigenleistungen ein. Bewerten Sie Ihre Eigenleistung realistisch. Wenn Sie die geplanten Eigenleistungen nicht oder nicht pünktlich fertig stellen, werden oft teure Nachaufträge und zusätzlicher Kredit fällig. Eine knappe Finanzierung kann dadurch leicht kippen.

Anschlussfinanzierung

Die Zinsbindung Ihrer ersten Baufinanzierung läuft in den nächsten bis zu 60 Monaten aus, dann benötigen Sie eine günstige Anschlussfinanzierung für die Restschuld Ihrer Baufinanzierung.

Was ist eine Anschlussfinanzierung?

Bei der Anschlussfinanzierung spricht man von der Fortführung einer Baufinanzierung mit einem neuen Kredit. Sie benötigen eine Anschlussfinanzierung, wenn Sie nach Ende der Zinsbindung Ihrer ersten Finanzierung noch eine Restschuld weiterfinanzieren müssen.

Was ist der Unterschied einer Prolongation und einer Umschuldung ?

Wenn Sie bei Ihrer alten Bank bleiben, spricht man bei der Anschlussfinanzierung von einer Prolongation (Verlängerung) des Darlehens.
Wenn Sie zu einer neuen Bank wechseln, spricht man bei der Anschlussfinanzierung von einer Umschuldung des Darlehens.


Prolongation
: Sie bleiben bei Ihrer alten Bank

Vorteile
Alle Unterlagen liegen der Bank bereits vor
Keine erneute Bonitätsprüfung (außer bei endfälligen Darlehen)
Keine Kosten für Grundschuldübertragung

Nachteile
Eventuell schlechtere Konditionen/Leistungen als bei anderen Banken
Oft höherer Zinssatz als Vergleichsangebote (wie bei Handyverträgen)
Sonderkonditionen werden nicht automatisch übernommen


Umschuldung
: Auf zur neuen Bank

Vorteile
Meist niedriger Zins als bei der Hausbank
Oft bessere Konditionen/Leistungen

Nachteile
Erneute Bonitätsprüfung erforderlich
Kosten für Grundschuldeintragung / -abtretung


Was ist ein Forwarddarlehen ?

Das Forwarddarlehen gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anschlussfinanzierung mit heutigem Zinsniveau zzgl. einem Forward-Aufschlag (Risikoaufschlag der Bank) abzuschließen.
Dies ist sogar schon bis zu 5 Jahre (60 Monate) vor Ablauf Ihrer Zinsbindung möglich. Die Forward-Aufschläge variieren von Bank zu Bank von z.B. +0,01% Sollzins pro Monat bis zu 0,03% Sollzins pro Monat. Immer wieder bieten Banken Aktionen an, wo dieser Aufschlag für die ersten 6 oder 12 Monate entfällt. Wann der richtige Zeitpunkt für Ihre Anschlussfinanzierung gekommen ist, bestimmen einzig und allein Sie selbst.

Vorteile
Niedrige Zinsen bis zu 60 Monate im Voraus sichern
Keine Bereitstellungsgebühren
Planungssicherheit

Nachteile
Die Abnahme des Forward-Darlehens ist verpflichtend – auch bei gesunkenen Zinsen
Es fallen Kosten in Form eines Forward-Aufschlags an


Mein kostenfreies Angebot für Sie:
Ich empfehle Ihnen sich frühzeitig unverbindlich beraten zu lassen und sich ein aktuelles Angebot erstellen zu lassen. Da ich täglich den Markt beobachte, erhalten Sie von mir in unregelmäßigen Abständen aktuelle neue Angebote zu Ihrer Anschlussfinanzierung, bis Sie mir das Zeichen geben, den angebotenen Sollzins abzuschließen.


Ihr Joker bei Krediten mit längerer Laufzeit:
Sonderkündigungsrecht nach § 489 BGB
Haben Sie sich bei Ihrem ersten/letzten Darlehen für eine Laufzeit von über 10 Jahren entschieden, dann haben Sie die Möglichkeit vorzeitig
(10 Jahre + 6 Monate Kündigungsfrist nach Vollauszahlung) aus diesem Kreditvertrag auszusteigen und die heutigen niedrigen Zinsen zu sichern.

Sprechen Sie uns an.

Blankodarlehen - Modernisierungskredit

 

Eigentümer mit Modernisierungsbedarf bis 50.000 EUR


Wichtigste Vorteile:

• Keine Grundschuldeintragung ins Grundbuch
• Planungssicherheit durch feste gleichbleibende Rate
• Schnelle Entschuldung innerhalb von ca. 10 – 18 Jahren, je nach Variante
• Sanieren ohne Energieberater, ohne Zwänge
• Auch für vermietete Objekte


Das Blankodarlehen ist ebenfalls ein Konstant-Darlehen, also eine Kombination aus einem vorfinanzierten Darlehen und einem Bausparvertrag, welches viele Bausparkassen anbieten. Das Blankodarlehen wird für wohnwirtschaftliche Zwecke, ohne Abgabe von Sicherheiten seitens des Kunden, zur Verfügung gestellt. Für die meisten Modernisierungszwecke reichen die Darlehensmöglichkeiten von 10.000 EUR bis 30.000 EUR aus.

 

Voraussetzungen

• keine Grundschuldeintragung in den letzten 2 Jahren
• Angestellter – keine selbstständigen oder Freiberufler
• Wohnwirtschaftliche Verwendung
• Einwandfreie Bonität



Ich bin gerne für Sie da:


Ihr Terminwunsch

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.


Das sagen meine Kunden:

5.0
5
14

sehr sympathisch! mehr ]

M.S. aus Benzin, Student am 16.06.2024

Kontaktfoto

Ver­sicherungs­makleragentur

Ricardo Schleede///
Securess Ver­sicherungs­makler GmbH

www.versicherungsmakler-schleede.de

www.baufinanzierung-schleede.de

Am Bohldamm 83 - 19386 Kritzow

038731/ 47379

info@versicherungsmakler-schleede.de